Qi Gong Ausbildung      Allgemeines und Organisation
   Copyright  2018                                            Qigong-Zentrum Wu Shangfeng
Termine und Terminfindung für die Qi Gong Ausbildung Die derzeit feststehenden Wochenendtermine finden Sie unter „Aktuelles“ Wir streben an, pro Jahr 8 bis 10 Wochenendtermine zu organisieren und würden diese, bei einer größeren Nahfrage auch ausweiten. Wir klären durch Umfragen ab, wie groß das Interesse für die verschiedenen Wochenenden gerade ist. Die aktuelle Umfrage und die derzeit feststehenden Termine finden Sie unter „Aktuelles“. Wir versuchen dann immer wieder über eine Terminsuche (mit einem Doodle) die Termine zu finden, an denen möglichst viele Interessent_innen teilnehmen können. Ein Wochenende kommt zustande, wenn mindesten 7 Teilnehmer_innen zusagen. Wer sich anmeldet und sich für die Teilnahme an der Qi Gong Ausbildung interessiert, wird in dieses System der Terminfindung mit einbezogen. Kosten der Qi Gong Ausbildung Das Wochenende kostet 150.-€, für Studenten und Auszubildende 125.-€.                                                  Deutsche Teilnehmer_innen können bar oder ber Einzug bezahlen.                                                            Auch eine Aufteilung in 2 Raten a´ 75.-€ ist möglich. Wenn man das entsprechende Wochenende schon gelernt hat, kann man das Wochenende für 65.-€ wiederholen.                                                                                                                                                      Da sonntags die samstags gelernten Übungen wiederholt werden, kann mann zum Wiederholen auch nur am Sonntag vonn 10 bis 13 Uhr teilnehmen, dies Teilnahme kostet dann 38.-€. Die Kursorte der Qi Gong Ausbildung Die Kurse und Seminare finden in Konstanz oder Kreuzlingen statt. Die meisten Seminare in Konstanz finden im Aikido-Dojo statt.                                                                     Es gibt aber auch Seminare, die in Praxis von Thomas Jonasson stattfinden.                                               Kursort Konstanz Aikido-Dojo                                                                                                                      Kursort Konstanz Praxis Thomas Jonasson In Kreuzlingen finden die Seminare im Apollo statt.                                                                                Kursort Kreuzlingen Apollo Die Kursleiter des Qigong-Zentrums Meister Wu Shangfeng leitet in der Regel die Bewegungsqigong-Wochenenden Meisterin Zhu Lichan leitet in der Regel die Bewegungsqigong-Wochenenden Jonasson Thomas leitet in Regel die Grundlagen- und Theorie-Seminare und ist für die                                  Organisation der Qi Gong Ausbildung zuständig. Zur Aufbauausbildung in Qi Gong In der Aufbauausbildung kann man einfach weitere Bewegungswochenenden besuchen, um das eigene Repertoire an Qi Gong-Kenntnissen zu vergrößern - oder um z.B. den Umfang an Qi Gong Ausbildung zu erreichen, den die Krankenkassen im Rahmen ihres Präventionsprogrammes vorgeben (z.Z. 350 Stunden Qi Gong Ausbildung). Im Theorieteil der Aufbauausbildung gibt es einen Zyklus der tieferen Einführung in die fünf Funktionskreise Diagnostik der verschiedenen dazugehörigen Disharmoniemuster sowie die therapeutischen Interventionsmöglichkeiten in der TCM (Qi Gong, Akupressur, Heiltees, Diätik) (5 Wochenenden) und ein Methodik- und Didaktik-Seminar, sowie ein Akupressur-Seminar (je 1 Wochenende). Zum Organisatorischen Die Ausbildung schließt nach 18 Ausbildungswochenenden mit einem Zertifikat des Qigong-Zentrums ab. Die Qi Gong-Bewegungswochenenden setzen keine Vorkenntnisse voraus und sind deshalb auch für Anfänger geeignet. Sie können im Rahmen der Qi Gong Ausbildung aber auch unabhängig davon gebucht werden.    Für alle Ausbildungsteile gilt: Wenn man die Ausbildung nur für sich (und nicht zum Arbeiten mit Qi Gong oder zum Unterrichten von Qi Gong) machen möchte, kann man auch nur an einzelnen Grundlagenwochenenden oder an frei auszu-        wählenden Bewegungswochenenden teilnehmen. In diesem Fall wird zwar die Teilnahme bescheinigt - man erhält jedoch kein Ausbildungszertifikat. Wenn man sich später entschließt die Ausbildung zu machen, werden die bereits gelernten Wochenenden angerechnet.    Qigong Qigongausbildung Home
   Qigongausbildung  Allgemeines und  Organisation
  Copyright  2018                Qigong-Zentrum Wu Shangfeng
Qigong                  Qigongausbildung                   Home
Termine und Terminfindung für die Qigongausbildung Die derzeit feststehenden Wochenendtermine finden Sie unter „Aktuelles“  Wir streben an, pro Jahr 8 bis 10 Wochenendtermine zu organisieren und würden diese, bei einer größeren Nach- frage auch ausweiten. Wir klären durch Umfragen ab, wie groß das Interesse für die verschiedenen Wochenenden gerade ist. Die aktuelle Umfrage und die derzeit feststehenden Termine finden Sie unter „Aktuelles“. Wir versuchen dann immer wieder über eine Termin- suche (mit einem Doodle) die Termine zu finden, an denen möglichst viele Interessent_innen teilnehmen können. Ein Wochenende kommt zustande, wenn mindesten 7 Teilnehmer_innen zusagen. Wer sich anmeldet und sich für die Teilnahme an der Qigongausbildung interessiert, wird in dieses System der Terminfindung mit einbezogen. Kosten der Qigongausbildung Das Wochenende kostet 150.-€, für Studenten und Auszubildende 125.-€.                                                  Deutsche Teilnehmer_innen können bar oder ber Einzug bezahlen.                                                            Auch eine Aufteilung in 2 Raten a´ 75.-€ ist möglich. Wenn man das entsprechende Wochen-ende schon ge- lernt hat, kann man das Wochenende für 65.-€ wiederholen.                                                                                                                                                      Da sonntags die samstags gelernten Übungen wiederholt werden, kann man zum Wiederholen auch nur am Sonntag von 10 bis 13 Uhr teilnehmen, diese Teilnahme kostet dann 38.-€. Die Kursorte der Qigongausbildung Die Kurse und Seminare finden in Konstanz oder Kreuzlingen statt. Die meisten Seminare in Konstanz finden im Aikido- Dojo statt.                                                                     Es gibt aber auch Seminare, die in Praxis von Thomas Jonasson stattfinden.                                               Kursort Konstanz Aikido-Dojo                                                                                                                      Kursort Konstanz Praxis Thomas Jonasson In Kreuzlingen finden die Seminare im Apollo statt.                                                                                Kursort Kreuzlingen Apollo Die Kursleiter des Qigong-Zentrums Meister Wu Shangfeng leitet in der Regel die Bewegungsqigong-Wochenenden Meisterin Zhu Lichan leitet in der Regel die Bewegungsqigong-Wochenenden Jonasson Thomas leitet in Regel die Grundlagen- und Theorie-Seminare und ist für die Organisation der Qigongausbildung zuständig. Zur Aufbauausbildung in Qi Gong In der Aufbauausbildung kann man einfach weitere Bewegungswochenenden besuchen, um das eigene Repertoire an Qi Gong-Kenntnissen zu vergrößern - oder um z.B. den Umfang an Qigongausbildung zu erreichen, den die Krankenkassen im Rahmen ihres Präventions-programmes vorgeben (z.Z. 350 Stunden Qigongausbildung). Im Theorieteil der Aufbauausbildung gibt es einen Zyklus der tieferen Einführung in die fünf Funktions- kreise Diagnostik der verschiedenen dazugehörigen Disharmoniemuster sowie die therapeutischen Interventionsmöglich-keiten in der TCM (Qi Gong, Akupressur, Heiltees, Diätik) (5 Wochenenden) und ein Methodik- und Didaktik-Seminar, sowie ein Akupressur-Seminar (je 1 Wochenende) Zum Organisatorischen Die Ausbildung schließt nach 18 Ausbildungs- wochenenden mit einem Zertifikat des Qigong- Zentrums ab. Die Qigongbewegungswochenenden setzen keine Vorkenntnisse voraus und sind deshalb auch für Anfänger geeignet. Sie können im Rahmen der Qigong- ausbildung aber auch unabhängig davon gebucht werden.    Für alle Ausbildungsteile gilt: Wenn man die Ausbildung nur für sich (und nicht zum Arbeiten mit Qi Gong oder zum Unterrichten von Qi Gong) machen möchte, kann man auch nur an einzelnen Grundlagenwochenenden oder an frei auszuwählenden Bewegungswochenenden teilnehmen. In diesem Fall wird zwar die Teilnahme bescheinigt - man erhält jedoch kein Ausbildungszertifikat. Wenn man sich später entschließt die Ausbildung zu machen, werden die bereits gelernten Wochenenden angerechnet.